Menu

Hellmann Poultry wurde 1968 von Dipl.-Ing. Willi Hellmann gegründet und konzentrierte sich in den Anfangsjahren vor allem auf den deutschen Markt. Die ersten Erfolge zogen rasch überregionale Nachfragen nach sich. 1972 entstand erstmals ein europaweites Vertriebssystem. Seit 2001 führt Dipl.-Betriebswirt Marzellus Hellmann das Unternehmen, das heute über zahlreiche Vertretungen den internationalen Markt beliefert. Die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte und ein engagiertes, junges Team sorgen dabei für eine äußerst erfolgreiche Marktposition. Alle Hellmann-Produkte tragen den Stempel »Made in Germany« – und wir sind stolz darauf. Hellmann-Equipment ist und bleibt Qualität aus Meisterhand. Solide. Effizient. Und vor allem: wirtschaftlich.

Solide

Effizient

Wirtschaftlich

Bei Hellmann steht der Kunde im Mittelpunkt. Deshalb ist unser reichhaltiges Produktprogramm das Ergebnis intensiver Studien über die Erwartungshaltungen und Anforderungen unserer Kunden. Das Ziel ist dabei stets eine kundenorientierte, optimale und maßgeschneiderte Lösung – und die muss keineswegs immer furchtbar kompliziert und teuer sein. Seit über 40 Jahren gilt Hellmann als Spezialist für Legebatterien, ausgestaltete Käfige, Aufzuchtanlagen, Eiersammlung, Fütterungssysteme, Entmistungsanlagen, Klimasysteme und Stallzubehör. Durch unsere einzigartige geografische Lage im »Silicon Valley« der Agrartechnik wissen wir genau um die Bedürfnisse und Ansprüche der Geflügelhalter von heute. Deshalb steht Hellmann für geprüfte Maschinenbauqualität »Made in Germany«. Und weil wir den überwiegenden Teil unseres Angebots selbst produzieren, können Sie als Kunde mit einwandfreier Qualität und nachhaltiger Produktpolitik rechnen. Garantiert.

Gründung im Jahr 1968

Gründung im Jahr 1968

Gründung im Jahr 1968

Dipl.-Ing. Willi Hellmann fokussierte sich nach Gründung des Unternehmens zunächst auf den regionalen Bedarf, speziell auf den Apparatebau. Schnell erweiterte man sich, um perfekt deutschlandweit aufgestellt zu sein. 

1972 - Entwicklung eines europaweiten Verkaufsnetzwerkes

1972 - Entwicklung eines europaweiten Verkaufsnetzwerkes

1972 - Entwicklung eines europaweiten Verkaufsnetzwerkes

Durch die sehr guten Erfahrungen auf dem deutschen Markt und zahlreichen Weiterempfehlungen der Kunden, entwickelte sich ein Netzwerk zwischen Hellmann, Verkäufern und Kunden. Dieses Netzwerk wächst seitdem stetig und führt dazu, dass Hellmann global mit dem Stempel "Made in Germany" bekannt ist. 

1993 - Marzellus Hellmann startet als Verkäufer

1993 - Marzellus Hellmann startet als Verkäufer

1993 - Marzellus Hellmann startet als Verkäufer

Nach Beendigung des Studiums zum Diplom-Betriebswirt steigt Marzellus Hellmann beim Unternehmen ein. Durch die Tätigkeit als Verkäufer fördert er das Kundenverhältnis und hilft Hellmann Poultry weiter auf dem internationalen Markt zu wachsen.

1996 - Erste Anlagen werden in Osteuropa errichtet

1996 - Erste Anlagen werden in Osteuropa errichtet

1996 - Erste Anlagen werden in Osteuropa errichtet

Hellmann Poultry expandiert weiter. 1996 werden die ersten Anlagen in Osteuropa errichtet. Zusätzlich startet das Projekt "Roskar".

2002 bis 2005 - Weitere Investitionen fördern den kanadischen Markt

2002 bis 2005 - Weitere Investitionen fördern den kanadischen Markt

2002 bis 2005 - Weitere Investitionen fördern den kanadischen Markt

Neue Investitionen, sowie weitere Vertretungen in Nordamerika fördern den Absatz in Kanada. 

2010 - Umzug in die Kopernikusstraße in Vechta

2010 - Umzug in die Kopernikusstraße in Vechta

2010 - Umzug in die Kopernikusstraße in Vechta

Der alte Hauptsitz in Telbrake wird aufgeteilt. Aufgrund des stetigen Wachstums verlagert sich Entwicklung, Vertrieb sowie Verkauf und Verwaltung an den neuen Standort in die Kopernikusstraße in Vechta. Die Produktion findet weiterhin hauptsächlich in Telbrake-Vechta statt.

2017 - Hellmann wächst auf dem Weltmarkt

2017 - Hellmann wächst auf dem Weltmarkt

2017 - Hellmann wächst auf dem Weltmarkt

Durch ständige Investitionen und Weiterentwicklungen unserer Produkte, sowie ein kontinuierlicher Austausch mit unseren Kunden und Vertetern entwickelt sich Hellmann Poultry stetig weiter und baut die eigene Position auf dem Weltmarkt aus. 

2018 - 50 Jahre Hellmann Poultry

2018 - 50 Jahre Hellmann Poultry

2018 - 50 Jahre Hellmann Poultry

Auf der VIV 2018 in Utrecht, Niederlande feierten wir mit Ihnen unser 50-jähriges Jubiläum!

Egal, ob Kanada, Russland oder Südkorea: Von Hellmann entwickelte bzw. ausgestattete Projekte finden Sie heute in mehr als 40 Ländern der Erde. Überall auf der Welt verlässt man sich auf die solide Technik aus Vechta. Denn mit unserem ausgedehnten Händlernetz und einem Service- und Supportsystem bieten wir einen branchenweit anerkannten Kundenservice, der Ihnen stets und überall mit Rat und Tat zur Seite steht. Die weltweiten Erfahrungen können wir immer wieder direkt in erfolgreiche Strategien umsetzen: So arbeitet unser Team gemeinsam mit unseren Kunden aus aller Welt an kreativen Lösungen, um selbst schwierige Situationen zu meistern. Hellmann ist international – zu Ihrem Vorteil!

Wenn Sie noch mehr über uns erfahren möchten, kommen Sie gerne vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Sie finden uns hier:

Anfahrt über die A1 aus Richtung Bremen/Hamburg oder Osnabrück/Münster

  1. Aus beiden Richtungen bis zur Ausfahrt 64 Vechta fahren.
  2. In der Ausfahrt Vechta den Schildern Richtung Vechta/Lohne/Bakum/Goldenstedt/Lutten folgen und auf die Vechtaer Straße / L843 fahren. Der L843 ca 7,3 km folgen.
  3. In Vechta beim Kreisel die vierte Ausfahrt nehmen und in die Petersburger Straße einbiegen, danach dem Straßenverlauf ca. 400m folgen
  4. Weiter auf der Straße Rieden bleiben und dem Straßenverlauf ca. 650m folgen.
  5. In die Buchholzstraße rechts abbiegen und dem Straßenverlauf ca. 500m folgen.
  6. Links in die Kopernikusstraße abbiegen. Sie finden uns nach ca. 100m auf der rechten Straßenseite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen